Startseite | Sitemap | Seite empfehlen | Kontakt

GHK Sternwarte
Lesen Sie hier Oscar's Geschichten

Geschichte kinderleicht und unterhaltsam erzählt

Hinterlassen Sie uns hier einen Gruß
 

Details zur Veranstaltung

Datum 09.04.2016 10:00 Uhr
Dauer  
Ort Treffpunkt Straßenbahnendhaltestelle Neu-Isenburg
Veranstaltung Safariroute Frankfurt
Beschreibung Safariroute Frankfurt am Main Innenstadt
10 Kilometer Grüneburgpark-Niddapark-Bernuspark
Wanderung mit Herrn Landschaftsarchitekt Albrecht Schaal
Natur und viele wertvolle Informationen



Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren,

die Wanderungen mit Herrn Landschaftsarchitekten Albrecht Schaal gehören schon seit einigen Jahren zum beliebten Bestandteil des GHK-Programms. Natur und Region: Gesundheit und Informationen aus erster Hand.
Herr Albrecht Schaal stellt uns nun einen Teil der Safariroute Frankfurt Innenstadt vor. Der ca. 8 Kilometer lange Spazierweg beginnt am Zoo und führt zunächst in den sanierten Grüneburgpark. Danach erreichen wir mit dem Volkspark Niddatal das ehemalige Bundesgartenschau-Gelände. Hier befindet sich auch das Vorbild der Wasserspielanlage, die im Spielpark Tannenwald errichtet werden soll. Der Niddapark ist mit ca. 168 Hektar der größte Park in Frankfurt am Main und nach dem Stadtwald Frankfurts zweitgrößte Grünfläche.
Unser gemeinsamer Weg führt uns dann nach Bockenheim zum Bernuspark, einer ca. 1.5 Hektar großen öffentlichen Grünanlage mit seltenen Bäumen und einem kleinen See. Der Park wurde 1771 am Rande des selbständigen Dorfes Bockenheim als Privatpark angelegt. Der Park wurde 2014/15 nach den Plänen von Herrn Albrecht Schaal saniert.

Die Schlussrast(Selbstzahler) ist im Ökohaus „Arche Nova“ geplant. Das Restaurant erinnert an eine grüne Oase und befindet sich am südlichen Rande des Frankfurter Stadtteils Bockenheim.
Mit der Straßenbahn fahren wir dann wieder zurück nach Neu-Isenburg.
Für Fahrt und Führung haben wir einen Teilnahmepreis von 28€ pro Person errechnet. Wir bitten Sie, diesen Betrag mit Ihrer verbindlichen Anmeldung bei unserem Vorstandsmitglied Frau Ursula Thielen (06102/26298) auf eines der GHK-Konten –Stichwort: Safariroute
IBAN DE 27 5059 2200 0008 5123 45 – BIC: GENODE51DRE oder
IBAN DE 30 5065 2124 0034 0022 53 – BIC: HELADEF1SLS zu überweisen.

Wir freuen uns auf eine informative Wanderung.

Mit freundlichen Grüßen
Herbert Hunkel
Bild
Anmeldung Anmeldung bei Vorstandsmitglied Frau Ursula Thielen (06102/26298).